SØ6
Ortsverband Dresden-Land
  • FUNKEN
  • WAS WIR SONST  MACHEN
  • ÜBEN
  •    EXPERIMENTIEREN
  •    BEWAHREN
  •    ERLEBEN
  • KONZENTRIEREN
  •    ENTWICKELN
  •    MESSEN
  •    NEUE WEGE SUCHEN
  •    ERKUNDEN
  •    VERSUCHEN
  •   FASZINIERT WERDEN
  •    GEMEINSAM ZIELE ERREICHEN
  •    KONSTRUIEREN
  • NATUR ERFAHREN
  •  SINNE ERWEITERN

OV-Abend am 16.12.2015

 

 

Wie üblich zum Weihnachts-OV-Abend hatten einige Mitglieder ihre XYLs mitgebracht.

 

Unser OVV Werner, DL1VHF, begrüßte die Anwesenden und ließ in seinem Jahresbericht das zu Ende gehende Jahr mit all seinen OV-Aktivitäten Revue passieren.

     

 

 

        

Im Namen des gesamten Ortsverbandes gratulierte Matthias, DL3VCO und stellv. OVV, unserem langjährigen OVV Werner Thote, DL1VHF, nachträglich zu seinem 75. Geburtstag, wünschte vor allem Gesundheit und überreichte ihm ein Poster (tnx Hardy) mit Kalender, umrahmt mit Fotos aus Werners langjährigem Schaffen als Funkamateur, als Sammler historischer Funkgeräte und natürlich als unser OVV. Der Jubilar bedankte sich mit herzlichen Worten und einer Getränkerunde.

 

Wir hoffen, Werner noch lange an der Spitze unseres OV zu haben.

   

 

 

Recht kurzfristig hatten sich Christian (DL9NL) und Lothar (DL1DXL) zu einer gesundheitsfördernden Maßnahme entschlossen und sind Anfang September gemeinsam den Donauradweg von Passau bis Wien geradelt. Einige der dabei entstandenen Fotos hat Christian in eine Präsentation gefasst.  Mit ihren kommentierenden Worten ließen die beiden Hobbysportler keinerlei Zweifel aufkommen, dass ihnen die Tour viel Spaß gemacht hat, auch wenn anschließend die Waage ein eher enttäuschendes Ergebnis zeigte.       

 

 

   

Obwohl die Radtour ca. 350 km lang war, benötigte der Vortrag darüber weniger Zeit als geplant, so dass uns Norbert, DL4DSE, mit Fotos von einer Peru-Reise beglücken konnte, die er als Jungrentner in diesem Jahr mit seiner Ute unternommen hatte. Die Exotik der Bilder fesselte alle. Unsere XYLs kamen kaum dazu, kleinere Bastelarbeiten in Angriff zu nehmen.

 

 

  

 

 

Was zum Schluss noch auf uns zukam, dürfte kaum jemand geahnt haben: Mit einem hohen Maß an Fantasie hat Wolfgang (DL4WO) nach sogenannten Homonymen von Fachbegriffen aus unserer Branche gesucht und dazu passende Fotos präsentiert. Nun haben wir eine Vorstellung davon bekommen, was sich Laien z.B. unter einem Bananenstecker oder einer Netzdrossel vorstellen könnten.

 

Tosenden Applaus gab es als Dank für diese humorvolle Einlage.

  

 

 

Dieser OV-Abend war wieder ein würdiger Jahresabschluss.

Möge uns der Elan auch im neuen Jahr nicht ausgehen.

 


Lothar, DL1DXL

Fotos: DL1VDL, DL1DXL

 

 

- Website S06 | REDAXO 4.3.1 | Webmaster DL9NL